Spielberichte

1. Herren - 21.10.2020

Grünweiss unter Wert geschlagen

TVE - TV Maudach 2:10

Trotz 408:433 Spielbällen stand für die „Erste“ nur ein Endstand von 2:10 Spielen zu Buche. Das Team ist in der Liga noch immer nicht ganz angekommen,  nach dem Heimspiel gegen den TV Maudach heißt es daher weiterhin „Null Punkte“ . Beide Mannschaften waren nicht in Bestbesetzung angetreten, aber das weitaus bessere Ende hatten die Gäste. Schon in den ersten drei Spielen deutete sich an, wie es den ganzen Abend weitergehen sollte. Im vorderen Paarkreuz wurden beide Spiele im vierten Satz in der Verlängerung verloren und das dritte Spiel gar erst im fünften Satz nach einer 2:0-Satzführung. Johann Brust verkürzte zwar zunächst auf 1:3, aber mit 6 weiteren, teilweise knappen Erfolgen zogen die Maudacher auf und davon. Bernhard Erlewein schaffte mit einer bravourösen Energieleistung nach einem 0:2-Satzrückstand noch einen zweiten Sieg. Diese 2:10-Schlappe wurmt sehr, da das ein oder andere Spiel durchaus noch hätte gewonnen werden können. So findet man sich mit insgesamt 0:10 Punkten und einem unterirdisch schlechten Spielverhältnis ganz am Ende der Tabelle wieder.Es spielten: Frank Lauer, Axel Brand, Christopher Campbell, Johann Brust (1), Bernhardt Erlewein (1), Timo Singler 

Geschrieben von Frank Hoeger

Link zum Online-Spielbericht

Zurück